Herbstabend im Dorf

Alfred Hesse

1940er Jahre

Aquarell

Papier

Artikelnummer: K201902143

Ansicht eines Bauernhofes.

Unten rechts in der Darstellung signiert "G(efreiter) A. Hesse". Rückseitig handschriftlicher Vermerk in Blei "Herbstabend im Dorf G. A. Hesse".

Das Blatt misst ca. 24,5 x 36,5 cm.

Zustand

Rückseitig umlaufend Klebereste der alten Montage. Das Papier ist altersbedingt gebräunt, lichtrandig und stellenweise fleckig. An Rand und Ecken geringfügig bestoßen und knickspurig. Die Darstellung ist in einem guten Zustand.

Provenienz

Das Bild stammt aus einer Berliner Privatsammlung.

Vita Alfred Hesse

Alfred Hesse (geboren 1904 in Schmiedeberg; gestorben 1988 in Dresden) war ein deutscher Maler und Aquarellist. Er studierte an der Staatlichen Akademie für Kunstgewerbe in Dresden u.a. bei Georg Erler, Arno Drescher und Paul Hermann. Alfred Hesse war Mitglied der Künstlergruppe 'Das Ufer' und der 'Dresdner Gruppe'. Später Professur für Wandmalerei an der Dresdner Hochschule der Künste. Alfred Hesse nahm an zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland teil. Seine Werke befinden sich in Privaten und öffentlichen Sammlungen.

680,00 €
Preis Differenzbesteuert n. § 25a UStG. inkl. 19% MwSt. - zzgl. Versand
  • Sofort verfügbar
  • Lieferzeit: 2 - 14 Werktage (DE - Ausland abweichend)
Stk
Beschreibung
KÜNSTLER: Alfred Hesse TITEL: Herbstabend im Dorf TECHNIK: Aquarell JAHR: 1940er Jahre DARSTELLUNG: Ansicht eines Bauernhofes. BESCHRIFTUNG: Unten rechts in der Darstellung signiert "G(efreiter) A. Hesse". Rückseitig handschriftlicher Vermerk in Blei "Herbstabend im Dorf G. A. Hesse". MAßE: Das Blatt misst ca. 24,5 x 36,5 cm. ZUSTAND: Rückseitig umlaufend Klebereste der alten Montage. Das Papier ist altersbedingt gebräunt, lichtrandig und stellenweise fleckig. An Rand und Ecken geringfügig bestoßen und knickspurig. Die Darstellung ist in einem guten Zustand. PROVENIENZ: Das Bild stammt aus einer Berliner Privatsammlung. VITA: K201902143