Heinrich Blunck

Scheunen in Süsel

Jahr: um 1919/1920

Technik: Öl auf Malpappe

Material: Papier

Artikelnummer: KCU202300457

Darstellung

Zwei Scheunen Katen im Dorf Süsel in Schleswig-Holstein. Rückseitig eine lichte Baumreihe, durch die der Blick auf eine Landschaft mit Feldern freigegeben wird. Erwähnt im Werkverzeichnis unter der rückseitigen Nummer 252, dort mit dem Titel Scheunen im Sonnenlicht mit dem zusätzlichen Vermerk 1919 Schleswig-Holsteinischen Kunstgenossenschaft Kiel 1920 Neumünster.

Beschriftung

Unten rechts auf der Darstellung signiert in Farbe "H. Blunck". Rückseitig auf der Darstellung nummeriert und signiert "No 252; H. Blunck" und auf dem Rahmen in Blei signiert und betitelt "Heinrich Blunck; Scheunen in Süsel".

Maße: Das Blatt misst ca. 44,5 x 53,5 cm, der Rahmen misst ca. 54,0 x 63,5 cm. Der Rahmen ist ungeöffnet.

Zustand

Die Malerei ist angeschmutzt und mit kleinen weißen Farbflecken besprenkelt. Im Übrigen ist die Malerei in einem guten Zustand. Das Bild ist im originalen Rahmen gerahmt.

Provenienz

Aus Berliner Privatbesitz.

Heinrich Blunck (geboren 1891 in Kiel; gestorben 1963 in Heikendorf) war ein norddeutscher Maler. Er war der Sohn des Lithografen Otto Blunck und besuchte ab 1901 die Gelehrtenschule in Kiel und erhielt Zeichenunterricht von dem Kieler Künstler Fritz Stoltenberg und Georg Burmester. 1909 begann er seine akademische Ausbildung an der Akademie der Bildenden Künst bei Angelo Jank, besuchte kurz die Kieler Handwerker- und Kunstgewerbeschule und wechselte 1911 an die Kunstakademie in Kassel und studierte als Meisterschüler von Hans Olde und Georg Burmester. Im März 1915 wurde er zum Militär eingezogen, zugeteilt einem Kriegsgefangenenlager in Göttingen. Hier betreute er inhaftierte flämische Künstler und organisierte eine Wanderausstellung mit deren Werken. Seit 1923 war er ein führendes Mitglied der Heikendorfer Künstlerkolonie, außerdem nahm er das Amt des Vorsitzenden der Schleswig-Holsteinischen Kunstgenossenschaft an.

6.200,00 €
Preis Differenzbesteuert n. § 25a UStG. inkl. 19% MwSt. - zzgl. Versand
  • Sofort verfügbar, versandbereit in 2-4 Werktagen.
  • Lieferzeit: 0 Werktage (DE - Ausland abweichend)
Stk
Kontaktdaten
Sie haben eine Frage zu diesem Artikel oder möchten einen ähnlichen verkaufen? Schreiben Sie uns gerne!
Der Versand erfolgt innerhalb von 2-4 Werktagen. Die Ware wird sicher verpackt und per DHL oder Hermes mit Angabe der Sendungsnummer verschickt. Für den Versand überformatiger Gemälde nutzen wir andere Versanddienstleister. Gern können Sie uns auch einen Anbieter Ihrer Wahl vorschlagen. Sollten Sie einen Versand zu einem geänderten Termin oder an eine abweichende Lieferadresse wünschen, geben Sie uns Bescheid! Eine Abholung im Laden ist zu unseren Öffnungszeiten bzw. zu einem vereinbarten Termin ebenfalls möglich.
Der Artikel gefällt Ihnen nicht? Dann können Sie ihn selbstverständlich innerhalb von 14 Tagen zurückgeben und erhalten Ihr Geld zurück. Bitte legen Sie Ihrer Retoure immer eine schriftliche Widerrufserklärung bei. Die Rücksendekosten für eine Retoure sind von Ihnen zu tragen. Bei berechtigten Reklamationen übernehmen wir die Rücksendekosten, sofern von uns zuvor Ihre Reklamation geprüft und freigegeben wurde.