INRI

Albert Leusch

1908

Gouache

Papier

Artikelnummer: K201904159

Skizze eines architektonischen Fragments mit der Aufschrift INRI.

Unten links ein Vermerk "Höhe 30. Seite 19.". Unten rechts datiert "Sembitz d. 19.1.08".

Das Blatt misst ca. 24,0 x 14,0 cm.

Zustand

Das Papier ist altersbedingt gebräunt, stellenweise fleckig und etwas angeschmutzt/atelierspurig. Die Darstellung ist im Übrigen in einem guten Zustand.

Provenienz

Das Blatt stammt aus einer Berliner Privatsammlung.

Vita Albert Leusch

Albert Leusch (geboren 1877 in Hamburg-Altona; gestorben 1954 in Halle) war ein deutscher Restaurator und Denkmalpfleger von internationalen Ruf.

30,00 €
Preis Differenzbesteuert n. § 25a UStG. inkl. 19% MwSt. - zzgl. Versand
  • Sofort verfügbar
  • Lieferzeit: 2 - 14 Werktage (DE - Ausland abweichend)
Stk
Beschreibung
KÜNSTLER: Albert Leusch TITEL: INRI TECHNIK: Gouache JAHR: 1908 DARSTELLUNG: Skizze eines architektonischen Fragments mit der Aufschrift INRI. BESCHRIFTUNG: Unten links ein Vermerk "Höhe 30. Seite 19.". Unten rechts datiert "Sembitz d. 19.1.08". MAßE: Das Blatt misst ca. 24,0 x 14,0 cm. ZUSTAND: Das Papier ist altersbedingt gebräunt, stellenweise fleckig und etwas angeschmutzt/atelierspurig. Die Darstellung ist im Übrigen in einem guten Zustand. PROVENIENZ: Das Blatt stammt aus einer Berliner Privatsammlung. VITA: K201904159