Schreibstube

Alfred Eduard Breitenstein

o. J.

Bleistiftzeichnung

Papier

Artikelnummer: K201904797

Szenenhafte Komposition mit drei Männern in einer Schreibstube. Oben rechts ein Vermerk in Blei. Am unteren Rand monogrammiert "aB".

Unterhalb der Darstellung signiert "Breitenstein".

Der Karton misst ca. 31,5 x 39,5 cm, das Blatt ca. 18,0 x 25,5 cm.

Zustand

Die Darstellung wurde eckständig auf ein Trägerkarton montiert. Das Papier ist altersbedingt gebräunt und stellenweise fleckig atelierspurig. An Rand und Ecken leicht bestoßen. Die Darstellung ist im Übrigen in einem guten Zustand.

Provenienz

Das Blatt stammt aus einer Berliner Privatsammlung.

Vita Alfred Eduard Breitenstein

Alfred Eduard Breitenstein (geboren 1828 in Düsseldorf; gestorben 1953 ebenda) war ein deutscher Maler. Er studierte an der Düsseldorfer Akademie. Seine Lehrer waren u.a. Theodor Hildebrandt und Karl Ferdinand Sohn. Alfred Eduard Breitenstein war Mitglied der Künstlervereinigung Malkasten.

140,00 €
Preis Differenzbesteuert n. § 25a UStG. inkl. 19% MwSt. - zzgl. Versand
  • Sofort verfügbar
  • Lieferzeit: 2 - 14 Werktage (DE - Ausland abweichend)
Stk
Beschreibung
KÜNSTLER: Alfred Eduard Breitenstein TITEL: Schreibstube TECHNIK: Bleistiftzeichnung JAHR: o. J. DARSTELLUNG: Szenenhafte Komposition mit drei Männern in einer Schreibstube. Oben rechts ein Vermerk in Blei. Am unteren Rand monogrammiert "aB". BESCHRIFTUNG: Unterhalb der Darstellung signiert "Breitenstein". MAßE: Der Karton misst ca. 31,5 x 39,5 cm, das Blatt ca. 18,0 x 25,5 cm. ZUSTAND: Die Darstellung wurde eckständig auf ein Trägerkarton montiert. Das Papier ist altersbedingt gebräunt und stellenweise fleckig atelierspurig. An Rand und Ecken leicht bestoßen. Die Darstellung ist im Übrigen in einem guten Zustand. PROVENIENZ: Das Blatt stammt aus einer Berliner Privatsammlung. VITA: K201904797