Stehende Frau (Studie)

Carl Müller

o. J.

Bleistiftzeichnung

Papier

Artikelnummer: K201905135

Ganzfiguriges Porträt einer stehenden Frau.

Das Blatt misst ca. 35,0 x 24,5 cm.

Zustand

Zeichnung auf Papier. Das Blatt ist eckständig mit Klebeband am oberen Rand auf einen Bildträger montiert. Das Papier ist altersbedingt gebräunt, knickspurig und fleckig. Die Ränder und Ecke sind ungerade beschnitten und bestoßen. Die Darstellung ist sauber und in einem guten Zustand.

Provenienz

Das Blatt stammt aus einer Berliner Privatsammlung.

Vita Carl Müller

Carl Müller (geboren 1818 in Darmstadt; gestorben 1893 in Bad Neuenahr) war dein deutscher Maler. Ab 1835 besuchte er die Kunstakademie in Düsseldorf, wo er ab 1836 Schüler und später Meisterschüler von Wilhelm Schadow wurde. Von 1840 bis 1842 lebte Müller in Rom und unternahm zahlreiche Studienreisen. 1857 wurde C. Müller zum Professor nach Düsseldorf berufen deren Direktor er später wurde.

320,00 €
Preis Differenzbesteuert n. § 25a UStG. inkl. 19% MwSt. - zzgl. Versand
  • Sofort verfügbar
  • Lieferzeit: 2 - 14 Werktage (DE - Ausland abweichend)
Stk
Beschreibung
KÜNSTLER: Carl Müller TITEL: Stehende Frau (Studie) TECHNIK: Bleistiftzeichnung JAHR: o. J. DARSTELLUNG: Ganzfiguriges Porträt einer stehenden Frau. BESCHRIFTUNG: MAßE: Das Blatt misst ca. 35,0 x 24,5 cm. ZUSTAND: Zeichnung auf Papier. Das Blatt ist eckständig mit Klebeband am oberen Rand auf einen Bildträger montiert. Das Papier ist altersbedingt gebräunt, knickspurig und fleckig. Die Ränder und Ecke sind ungerade beschnitten und bestoßen. Die Darstellung ist saub PROVENIENZ: Das Blatt stammt aus einer Berliner Privatsammlung. VITA: Carl Müller (geboren 1818 in Darmstadt; gestorben 1893 in Bad Neuenahr) war dein deutscher Maler. Ab 1835 besuchte er die Kunstakademie in Düsseldorf, wo er ab 1836 Schüler und später Meisterschüler von Wilhelm Schadow wurde. Von 1840 bis 1842 lebte Mülle