Trauernde

Fritz Klein

o.J.

Aquarell

Ungerahmt

Papier

Artikelnummer: K201601854

Figurenkomposition.

Rückseitig handschriftliche Notiz "Skizze v. Maler Fritz Klein. Geschenk v. Frau Ida Klein am 28.11.1965".

Das Blatt misst ca. 19,0 x 14,0 cm.

Zustand

Das Papier ist altersbedingt gebräunt und am Rand sowie an den Ecken leicht bestoßen. Die Darstellung ist sauber und in einem guten Zustand. Rückseitig umlaufend Klebereste der alten Montage.

Provenienz

Aus Berliner Privatbesitz.

Vita Fritz Klein

Fritz Klein (geboren 1882 in Stuttgart; gestorben 1953 ebenda) war ein deutscher Maler, dessen Werke zwischen impressionistischer und expressionistischer Tradition changieren. Er studierte in Paris an der Ecole Nationale des Beaux Arts bei dem Impressionisten Raphael Collin und in Stuttgart bei Christian Landenberger und Adolf Hölzel. Neben seinen Landschaftsdarstellungen und zahlreichen Porträts lieferte Fritz Klein auch Entwürfe u.a. für Glasfenster und Möbel.

260,00 €
Preis Differenzbesteuert n. § 25a UStG. inkl. 19% MwSt. - zzgl. Versand
  • Sofort verfügbar
  • Lieferzeit: 2 - 14 Werktage (DE - Ausland abweichend)
Stk
Beschreibung
KÜNSTLER: Fritz Klein TITEL: Trauernde TECHNIK: Aquarell JAHR: o.J. DARSTELLUNG: Figurenkomposition. BESCHRIFTUNG: Rückseitig handschriftliche Notiz "Skizze v. Maler Fritz Klein. Geschenk v. Frau Ida Klein am 28.11.1965". MAßE: Das Blatt misst ca. 19,0 x 14,0 cm. ZUSTAND: Das Papier ist altersbedingt gebräunt und am Rand sowie an den Ecken leicht bestoßen. Die Darstellung ist sauber und in einem guten Zustand. Rückseitig umlaufend Klebereste der alten Montage. PROVENIENZ: Aus Berliner Privatbesitz. VITA: K201601854