Wachbudenberg, Klein-Kuhren (Filino), Frisches Haff

Gustav Kampmann

um 1884/85

Öl auf Leinwand

Leinwand

Artikelnummer: K201905280

Sehr schöne, stimmungsvolle Küstenlandschaft. Blick auf den Wachbudenberg im untergehenden Licht. Am Strad Spaziergänger und Segelboote. Auf der Anhöhe ein kleines Dorf.

Unten links signiert "G. Kampmann".

Die Leinwand misst ca. 70,0 x 100,0 cm, der Rahmen misst ca. x cm. Der Rahmen ist ungeöffnet.

Zustand

Kräftiger, altersbedingt gebräunter Farbauftrag. Die Oberfläche ist leicht verschmutzt und craqueliert, an den Bildrändern stellenweise Farbabrieb und Druckstellen durch die Rahmung. Das Gemälde ist insgesamt in einem guten Zustand. Der Rahmen ist nicht Bestandteil der Auktion und wird auf Anfrage kostenlos beigegeben.

Provenienz

Aus Berliner Privatbesitz.

Vita Gustav Kampmann

Gustav Kampmann (geboren 1859 in Boppard am Rhein, gestorben 1917 in Bad Godesberg) war ein deutscher Maler und Grafiker. Er studierte an der Akademie in Karlsruhe und war Schüler Hans Gude, sowie Meisterschüler von Hermann Baisch und Gustav Schönleber. Ab 1884 in München ansässig, bereiste er Holland, Hollstein und Ostpreussen. Spätere Reisen führten ihn auch nach Spanien und Ostafrika. 1890 bezog er eine Wohnung im Schloss Augustenburg, das sein Schwager der Maler Otto Fikentscher erwarb und vor dem Abriss bewarte. Dort entstand auch die Grötzinger Malerkolonie, deren bedeutenste Mitglieder Friedrich Kallmorgen und Gustav Kampmann waren. Gustav Kampmann war darüberhinaus ein Gründungsmitglied des Künstlerbundes Karlsruhe und der Kunstdruckerei Künstlerbund Karlsruhe. Er nahm an zahlreichen Ausstellungen in Deutschland teil und erhielt 1905 eine Professur an die Großherzoglich Badischen Kunstschule zu Karlsruhe. 1917 starb er durch Freitod. Sein Werk ist ein bedeutender Beitrag zur deutschen Landschaftsmalerei im Übergang vom Imprssionismus zur Moderne. Gemälde und Grafiken sind in diversen Museen, Kupferstichkabinetten und privaten Sammlungen zu bewundern.

8.200,00 €
Preis Differenzbesteuert n. § 25a UStG. inkl. 19% MwSt. - zzgl. Versand
  • Sofort verfügbar
  • Lieferzeit: 2 - 14 Werktage (DE - Ausland abweichend)
Stk
Beschreibung
KÜNSTLER: Gustav Kampmann TITEL: Wachbudenberg, Klein-Kuhren (Filino), Frisches Haff TECHNIK: Öl auf Leinwand JAHR: um 1884/85 DARSTELLUNG: Sehr schöne, stimmungsvolle Küstenlandschaft. Blick auf den Wachbudenberg im untergehenden Licht. Am Strad Spaziergänger und Segelboote. Auf der Anhöhe ein kleines Dorf. BESCHRIFTUNG: Unten links signiert "G. Kampmann". MAßE: Die Leinwand misst ca. 70,0 x 100,0 cm, der Rahmen misst ca. x cm. Der Rahmen ist ungeöffnet. ZUSTAND: Kräftiger, altersbedingt gebräunter Farbauftrag. Die Oberfläche ist leicht verschmutzt und craqueliert, an den Bildrändern stellenweise Farbabrieb und Druckstellen durch die Rahmung. Das Gemälde ist insgesamt in einem guten Zustand. Der Rahmen ist nicht B PROVENIENZ: Aus Berliner Privatbesitz. VITA: K201905280