Rind

Joseph Simon Volmar

1858

Tusche

Ungerahmt

Papier

Artikelnummer: K201906336

Darstellung eines Rinds.

Unten rechts monogrammiert und datiert "J. Volmar den 30 Dec. 1858". Rückseitig auf dem Trägerpapier Vermerk und Klebezettel "Joseph Simon Volmar fecit Nr. 602".

Das Blatt misst ca. 24,0 x 25,0 cm, der Trägerkarton misst ca. 38,0 x 25,0 cm.

Zustand

Das Blatt wurde eckständig auf ein Trägerpapier montiert. Das Papier ist altersbedingt gebräunt und leicht angeschmutzt. An Rand und Ecken geringfügig bestoßen. Die Darstellung ist im Übrigen in einem guten Zustand.

Provenienz

Das Blatt stammt aus dem Künstlernachlass Volmar (Auktion Zisska und Lacher).

Vita Joseph Simon Volmar

Joseph Simon Volmar (geboren 1796 in Bern; gestorben 1865 ebenda) war ein Schweizer Maler, Lithograph und Bildhauer. Studium in Paris bei H. Vernet und D. d'Angers. Volmar wirkte zunächst als Tiermaler. Besonders beliebt waren seine Pferdedarstellungen. Ab 1836 unterrichtete er an der Kunstschule in Bern.

240,00 €
Preis Differenzbesteuert n. § 25a UStG. inkl. 19% MwSt. - zzgl. Versand
  • Sofort verfügbar
  • Lieferzeit: 2 - 14 Werktage (DE - Ausland abweichend)
Stk
Beschreibung
KÜNSTLER: Joseph Simon Volmar TITEL: Rind TECHNIK: Tusche JAHR: 1858 DARSTELLUNG: Darstellung eines Rinds. BESCHRIFTUNG: Unten rechts monogrammiert und datiert "J. Volmar den 30 Dec. 1858". Rückseitig auf dem Trägerpapier Vermerk und Klebezettel "Joseph Simon Volmar fecit Nr. 602". MAßE: Das Blatt misst ca. 24,0 x 25,0 cm, der Trägerkarton misst ca. 38,0 x 25,0 cm. ZUSTAND: Das Blatt wurde eckständig auf ein Trägerpapier montiert. Das Papier ist altersbedingt gebräunt und leicht angeschmutzt. An Rand und Ecken geringfügig bestoßen. Die Darstellung ist im Übrigen in einem guten Zustand. PROVENIENZ: Das Blatt stammt aus dem Künstlernachlass Volmar (Auktion Zisska und Lacher). VITA: K201906336