Landschaft

Wilhelm Hugo Rupprecht

o.J.

Öl auf Malpappe

Ungerahmt

Malpappe

Artikelnummer: K201902163

Berglandschaft mit Flußlauf.

Rückseitig auf dem Trägerholz signiert "Rupprecht".

Das Blatt misst ca. 18,0 x 25,0 cm.

Zustand

Kräftiger, altersbedingt leicht gedunkelter Farbauftrag. Die Pappe ist an Rand und Ecken bestoßen. Am oberen Rand ein sichtbares Einstichloch. Oberfläche mit leichtem Craquelée und wenigen Farbabplatzungen. Die Darstellung ist im Übrigen in einem guten Zustand.

Provenienz

Aus thüringischem Privatbesitz.

Vita Wilhelm Hugo Rupprecht

Wilhelm Hugo Ruprecht (geboren 1881 in Stuttgart; gestorben 1970 in Metzingen) war ein deutscher Maler und Radierer. Ruprecht studierte nach einer Ausbildung zum Chromlithograf von 1902 bis 1907 an der Kunstakademie in Stuttgart. Im ersten Weltkrieg war Ruprecht als Soldat tätig und arbeitet anschließend von 1919 bis 1926 in Esslingen als Maler und Radierer. 1926 zog er nach Stuttgart und übernahm dort den Vorsitz des Württembergischen Verbandes Bildener Künstler. Im Jahre 1944 wurden viele seiner Bilder und Zeichnungen durch Bombenangriffe zerstört. Ruprechts Werk besteht hauptsächlich aus impressionistischen Landschaftsbildern sowie einigen Portraits.

100,00 €
Preis Differenzbesteuert n. § 25a UStG. inkl. 19% MwSt. - zzgl. Versand
  • Sofort verfügbar
  • Lieferzeit: 2 - 14 Werktage (DE - Ausland abweichend)
Stk
Beschreibung
KÜNSTLER: Wilhelm Hugo Rupprecht TITEL: Landschaft TECHNIK: Öl auf Malpappe JAHR: o.J. DARSTELLUNG: Berglandschaft mit Flußlauf. BESCHRIFTUNG: Rückseitig auf dem Trägerholz signiert "Rupprecht". MAßE: Das Blatt misst ca. 18,0 x 25,0 cm. ZUSTAND: Kräftiger, altersbedingt leicht gedunkelter Farbauftrag. Die Pappe ist an Rand und Ecken bestoßen. Am oberen Rand ein sichtbares Einstichloch. Oberfläche mit leichtem Craquelée und wenigen Farbabplatzungen. Die Darstellung ist im Übrigen in einem guten Zu PROVENIENZ: Aus thüringischem Privatbesitz. VITA: K201902163