Fratelli Alinari

Marmor Skulptur Gaio Caligola

Jahr: o. J.

Technik: Fotografie

Material: Papier

Artikelnummer: K202101017

Darstellung

Ganzfigurliche Skulptur des römischen Kaisers in Dreiviertelansicht von rechts gesehen.

Beschriftung

Am unteren Rand typografisch betitelt "N.6593 Roma-Museo Vaticano Caio Caligola (Scultura Antica)".

Maße: Das Trägerpapier misst ca. 32,5 x 24,5 cm, das Blatt ca. 25,0 x 20,0 cm.

Zustand

Das Blatt wurde fest auf einem Trägerkarton montiert. Das Papier ist altersbedingt gebräunt, etwas geblichen und kratzspurig. Der Trägerkarton ist bestoßen und gebogen. Die Darstellung ist in einem guten Zustand.

Provenienz

Das Blatt stammt aus einer Rheinland-Pfälzischen Privatsammlung.

Fratelli Alinari ist das vermutlich älteste noch bestehende fotografische Unternehmen und besitzt eine der weltweit letzten Lichtdruckwerkstätten. Leopoldo Alinari eröffnete 1852 ein Fotolabor mit der Unterstützung seines Lehrers Giuseppe Bardi. Zwei Jahre später schlossen sich seine Brüder Romualdo und Giuseppe Alinari an und das Atelier nannte sich fortan Fratelli Alinari. 1855 wurden sie durch ihre Beteiligung an der Pariser Weltausstellung international bekannt. Nach dem Tod Leopoldos 1865 übernahm Giuseppe gänzlich die künstlerische Leitung. Das Unternehmen war anfangs vor allem auf Portraits, Fotografien von Kunstwerken und von Städten spezialisiert und produzierte ab 1888 Lichtdrucke. 1890 übernahm Leopolds Sohn Vittorio Alinari das Unternehmen, welches er 1920 an eine Gruppe von Adeligen, Intellektuellen und Unternehmern verkaufte. Diese machten daraus eines der ersten öffentlichen Kultur-Unternehmen Europas. Fratelli Alinari besitzt heute auch ein Museum, einen Verlag und ein Foto-Archiv.

50,00 €
Preis Differenzbesteuert n. § 25a UStG. inkl. 19% MwSt. - zzgl. Versand
  • Sofort verfügbar, versandbereit in 2-4 Werktagen.
  • Lieferzeit: 2 - 7 Werktage (DE - Ausland abweichend)
Stk
Kontaktdaten
Sie haben eine Frage zu diesem Artikel oder möchten einen ähnlichen verkaufen? Schreiben Sie uns gerne!