Der Friede hilft siegen

Kurt Friedrich

o.J.

Holzschnitt

Papier

Artikelnummer: K201600045

Friedensmotivik mit Männerbildnis und Taube.

Unterhalb der Darstellung in Blei betitelt, nummeriert und signiert "Der Friede hilft siegen 58/200 K. Friedrich". Auf der Rückseite handschriftliche Notiz in Blei.

Das Blatt misst ca. 38,0 x 50,0 cm, die Darstellung ca. 22,0 x 34,0 cm.

Zustand

Das Papier ist altersbedingt gebräunt und geringfügig verschmutzt. Die Darstellung ist sauber und in einem sehr guten Zustand.

Provenienz

Aus Berliner Privatbeistz.

Vita Kurt Friedrich

Kurt Friedrich (geboren 1913 in Berlin; gestorben ebenda) war ein Grafiker. Er besuchte die Kunstgewerbeschule in Berlin-Ost und war ab 1929 Mitglied des KJVD, ab 1932 bei der KPD. Nach Militärdienst und Kriegsgefangenschaft kehrte Friedrich nach Berlin zurück, wo er als Grafiker bei der Druckerei Vorwärts angestellt war. In den 50er Jahren übernahm er die Leitung der DEWAG. Ab 1960 war K. Friedrich freischaffend tätig.

30,00 €
Preis Differenzbesteuert n. § 25a UStG. inkl. 19% MwSt. - zzgl. Versand
  • Sofort verfügbar
  • Lieferzeit: 2 - 14 Werktage (DE - Ausland abweichend)
Stk
Beschreibung
KÜNSTLER: Kurt Friedrich TITEL: Der Friede hilft siegen TECHNIK: Holzschnitt JAHR: o.J. DARSTELLUNG: Friedensmotivik mit Männerbildnis und Taube. BESCHRIFTUNG: Unterhalb der Darstellung in Blei betitelt, nummeriert und signiert "Der Friede hilft siegen 58/200 K. Friedrich". Auf der Rückseite handschriftliche Notiz in Blei. MAßE: Das Blatt misst ca. 38,0 x 50,0 cm, die Darstellung ca. 22,0 x 34,0 cm. ZUSTAND: Das Papier ist altersbedingt gebräunt und geringfügig verschmutzt. Die Darstellung ist sauber und in einem sehr guten Zustand. PROVENIENZ: Aus Berliner Privatbeistz. VITA: K201600045