Ludwig Hartmann

Pferde im Stall

Jahr: 1875

Technik: Radierung

Material: Papier

Artikelnummer: K201900410

Darstellung

Pferde im Stall.

Beschriftung

Unten links in der Platte signiert und datiert "Ludwig Hartmann 1875".

Maße: Das Blatt misst ca. 22,0 x 31,5 cm, die Darstellung ca. 15,0 x 22,5 cm.

Zustand

Kräftiger Druck auf Büttenpapier mit natürlichen Büttenrändern. Das Papier ist altersbedingt gebräunt. An Rand und Ecken minimal bestoßen und knickspurig. Die Darstellung ist sauber und in einem sehr guten Zustand.

Provenienz

Das Blatt stammt aus einer Berliner Privatsammlung.

Ludwig Hartmann (geboren 1835 in München, gestorben 1902 ebenda) war ein deutscher Maler und Radierer. Er studierte an der königlichen Akademie in München u.a. bei Joseph Schlotthauer und im Anschluss bei Johann Wagner-Deines. Er war mit Eduard Schleich befreundet und in der Landschaftsdarstellung von diesem beeinflusst. Bekannt wurde Ludwig Hartmann durch die einfühlsame Darstellung von Arbeitspferden.

90,00 €
Preis Differenzbesteuert n. § 25a UStG. inkl. 19% MwSt. - zzgl. Versand
  • Sofort verfügbar, versandbereit in 2-4 Werktagen.
  • Lieferzeit: 2 - 7 Werktage (DE - Ausland abweichend)
Stk
Kontaktdaten
Sie haben eine Frage zu diesem Artikel oder möchten einen ähnlichen verkaufen? Schreiben Sie uns gerne!