Aus dem Riesengebirge

Otto Fischer

1909

Radierung

Ungerahmt

Papier

Artikelnummer: K201702252

Blick auf einen Spazierweg neben einer Weide und Bäumen im Riesengebirge. Radierung aus der Zeitschrift für Bildende Kunst.

Unterhalb der Darstellung betitelt, beschriftet und signiert im Druck "Aus dem Riesengebirge; Zeitschrift für Bildende Kunst, N.F. XX, Heft 5; Originalradierung von Otto Fischer".

Das Blatt misst ca. 23,5 x 32,0 cm, die Darstellung ca. 12,5 x 17,5 cm.

Zustand

Das Papier ist altersbedingt leich gebräunt, fleckig und knickspurig. Die Ränder sind stellenweise bestoßen. Die Darstellung ist im Übrigen in einem guten Zustand.

Provenienz

Aus Berliner Privatbesitz.

Vita Otto Fischer

Otto Fischer (geboren 1870 in Leipzig; gestorben 1947 in Dresden) war ein deutscher Maler, Grafiker, Illustrator und Designer. Nach einer Ausbildung als Lithograph studierte er an der Dresdner Kunstakademie bei Erwin Oehme, Friedrich Preller und Hermann Prell. Ab 1895 war er Mitarbeiter des "Pan" und der Zeitschrift "Die graphischen Künste".  1914 wurde Fischer zum Titularprofessor an der Kunstakademie Dresden gewählt.

110,00 €
Preis Differenzbesteuert n. § 25a UStG. inkl. 19% MwSt. - zzgl. Versand
  • Sofort verfügbar
  • Lieferzeit: 2 - 14 Werktage (DE - Ausland abweichend)
Stk
Beschreibung
KÜNSTLER: Otto Fischer TITEL: Aus dem Riesengebirge TECHNIK: Radierung JAHR: 1909 DARSTELLUNG: Blick auf einen Spazierweg neben einer Weide und Bäumen im Riesengebirge. Radierung aus der Zeitschrift für Bildende Kunst. BESCHRIFTUNG: Unterhalb der Darstellung betitelt, beschriftet und signiert im Druck "Aus dem Riesengebirge; Zeitschrift für Bildende Kunst, N.F. XX, Heft 5; Originalradierung von Otto Fischer". MAßE: Das Blatt misst ca. 23,5 x 32,0 cm, die Darstellung ca. 12,5 x 17,5 cm. ZUSTAND: Das Papier ist altersbedingt leich gebräunt, fleckig und knickspurig. Die Ränder sind stellenweise bestoßen. Die Darstellung ist im Übrigen in einem guten Zustand. PROVENIENZ: Aus Berliner Privatbesitz. VITA: K201702252