Bedrohung II

Theo Balden

1973

Lithografie

Ungerahmt

Papier

Artikelnummer: K201701638

Abstrakte Komposition mit einer gespensterähnlichen Figur.

Unterhalb der Darstellung in Blei signiert, datiert und nummeriert "Th. Balden 73 18/65". Am unteren Blattrand "Ein Ziel vor Augen den 75-Jährigen!". Rückseitig handschriftlicher Vermerk und Titel der Grafik.

Das Blatt misst ca. 49,0 x 35,5 cm, die Darstellung ca. 30,0 x 21,0 cm.

Zustand

Kräftiger Druck. Das Papier ist altersbedingt leicht gebräunt, lichtrandig und am Rand minimal verschmutzt. Die Darstellung ist im Ganzen sauber und in einem guten Zustand.

Provenienz

Aus Berliner Privatbesitz.

Vita Theo Balden

Theo Balden (eigentl. Otto Koehler, geboren 1904 im brasilianischen Blumenau, gestorben 1955 in Berlin) war ein Bildhauer und Grafiker. Nach einer Ausbildung als technischer Zeichner, begann er 1923 sein Studium am Bauhaus in Weimar, das er 1924 beendete. Anschließend war er freischaffend tätig. 1933 floh Balden in die Tschechoslowakei, später nach Großbritannien und kehrte erst 1947 nach Deutschland zurück. Hier erhielt er eine Professur an der Kunsthochschule in Berlin Weissensee.

140,00 €
Preis Differenzbesteuert n. § 25a UStG. inkl. 19% MwSt. - zzgl. Versand
  • Sofort verfügbar
  • Lieferzeit: 2 - 14 Werktage (DE - Ausland abweichend)
Stk
Beschreibung
KÜNSTLER: Theo Balden TITEL: Bedrohung II TECHNIK: Lithografie JAHR: 1973 DARSTELLUNG: Abstrakte Komposition mit einer gespensterähnlichen Figur. BESCHRIFTUNG: Unterhalb der Darstellung in Blei signiert, datiert und nummeriert "Th. Balden 73 18/65". Am unteren Blattrand "Ein Ziel vor Augen den 75-Jährigen!". Rückseitig handschriftlicher Vermerk und Titel der Grafik. MAßE: Das Blatt misst ca. 49,0 x 35,5 cm, die Darstellung ca. 30,0 x 21,0 cm. ZUSTAND: Kräftiger Druck. Das Papier ist altersbedingt leicht gebräunt, lichtrandig und am Rand minimal verschmutzt. Die Darstellung ist im Ganzen sauber und in einem guten Zustand. PROVENIENZ: Aus Berliner Privatbesitz. VITA: K201701638