Liocarcinus holsatus IV

Ulf Rickmann

2004

Radierung

Papier

Artikelnummer: K201500529

Studie zweier Krebstiere.

Unterhalb der Darstellung links in Blei der Vermerk "p.p." (Printer's proof = Belegexemplar für den Drucker), mittig betitelt "Liocarcinus holsatus IV", rechts signiert und datiert "UHR. 4". Auf der Rückseite ein Zahlenvermerk in Blei.

Das Blatt misst ca. 26,5 x 39,0 cm, die Darstellung ca. 19,5 x 19,5 cm.

Zustand

Kräftiger Druck auf Büttenpapier mit natürlichen Büttenrändern. Papier und Darstellung sind in einem tadellosen Zustand.

Provenienz

Aus Berliner Privatbesitz.

Vita Ulf Rickmann

Ulf Rickmann (geboren 1959 in Leipzig) ist ein deutscher Maler und Grafiker. Zwischen 1982 und 1985 besuchte er Kurse in Lithographie und Radierung bei E. A. Zimmermann in Erfurt. Seit 1989 ist er freischaffend in Leipzig tätig.

50,00 €
Preis Differenzbesteuert n. § 25a UStG. inkl. 19% MwSt. - zzgl. Versand
  • Sofort verfügbar
  • Lieferzeit: 2 - 14 Werktage (DE - Ausland abweichend)
Stk
Beschreibung
KÜNSTLER: Ulf Rickmann TITEL: Liocarcinus holsatus IV TECHNIK: Radierung JAHR: 2004 DARSTELLUNG: Studie zweier Krebstiere. BESCHRIFTUNG: Unterhalb der Darstellung links in Blei der Vermerk "p.p." (Printer's proof = Belegexemplar für den Drucker), mittig betitelt "Liocarcinus holsatus IV", rechts signiert und datiert "UHR. 4". Auf der Rückseite ein Zahlenvermerk in Blei. MAßE: Das Blatt misst ca. 26,5 x 39,0 cm, die Darstellung ca. 19,5 x 19,5 cm. ZUSTAND: Kräftiger Druck auf Büttenpapier mit natürlichen Büttenrändern. Papier und Darstellung sind in einem tadellosen Zustand. PROVENIENZ: Aus Berliner Privatbesitz. VITA: K201500529