Leisninger Platz

Veit Hofmann

1977

Aquatinta

Ungerahmt

Papier

Artikelnummer: K201600712

Abstrahierte Darstellung: Brüchiges Mauerwerk mit Graffiti.

Unterhalb der Darstellung in Blei nummeriert, betitelt, signiert und datiert "II 4/10 Leisninger Platz 7 Veit Hofmann 77". Auf der Rückseite Zahlenvermerke in Blei.

Das Blatt misst ca. 44,0 x 36,5 cm, die Darstellung ca. 32,0 x 25,0 cm.

Zustand

Das Papier ist gebräunt und stellenweise stockfleckig. Auf der Rückseite Klebereste der alten Befestigung. Im Übrigen ist das Blatt in einem guten Zustand.

Provenienz

Aus Berliner Privatbesitz.

Vita Veit Hofmann

Veit Hofmann (geboren 1944 in Dresden) ist ein deutscher Maler und Grafiker. Von 1960 bis 1967 absolvierte er zunächst eine Lehre als Buchdrucker und studierte anschließend Kunst an der Hochschule für Bildende Künste Dresden bei G. Kettner und H. Kunze. Hofmann arbeitet als freischaffender Künstler in Dresden.

110,00 €
Preis Differenzbesteuert n. § 25a UStG. inkl. 19% MwSt. - zzgl. Versand
  • Sofort verfügbar
  • Lieferzeit: 2 - 14 Werktage (DE - Ausland abweichend)
Stk
Beschreibung
KÜNSTLER: Veit Hofmann TITEL: Leisninger Platz TECHNIK: Aquatinta JAHR: 1977 DARSTELLUNG: Abstrahierte Darstellung: Brüchiges Mauerwerk mit Graffiti. BESCHRIFTUNG: Unterhalb der Darstellung in Blei nummeriert, betitelt, signiert und datiert "II 4/10 Leisninger Platz 7 Veit Hofmann 77". Auf der Rückseite Zahlenvermerke in Blei. MAßE: Das Blatt misst ca. 44,0 x 36,5 cm, die Darstellung ca. 32,0 x 25,0 cm. ZUSTAND: Das Papier ist gebräunt und stellenweise stockfleckig. Auf der Rückseite Klebereste der alten Befestigung. Im Übrigen ist das Blatt in einem guten Zustand. PROVENIENZ: Aus Berliner Privatbesitz. VITA: K201600712