Steg Reif Spiel. Aus: Die Schindehüttschen Kinder

Alber Schindehütte

1979

Radierung

Ungerahmt

Papier

Artikelnummer: K201702640

Eine fantasievolle Komposition mit Spielenden, Widderkopf und Eulen. Aus: Die Schindehüttschen Kinder. Ein Sammelalbum mit sieben Kinderbildnissen.

Unter der Darstellung datiert, signiert und nummeriert in Blei "26/167 Steg Reif Spiel Schindelhütte 79".

Das Blatt misst ca. 24,5 x 19,5 cm, die Darstellung ca. 18,0 x 14,0 cm.

Zustand

Kräftiger Druck. Das Papier ist altersbedingt gebräunt. An Rand und Ecken leicht bestoßen und knickspurig. Im Übrigen in einem guten Zustand.

Provenienz

Aus Berliner Privatbesitz.

Vita Alber Schindehütte

Albert ( Ai) Schindehütte (geboren 1939 in Kassel) ist ein deutscher Grafiker und Zeichner. Er studierte Gebrauchsgrafik an der Werkkunstschule Kassel. 1961 zog er nach Berlin und gründete mit Uwe Bremer, Johannes Vennekamp, G.B.Fuchs und Arno Waldschmidt, die Werkstatt Rixdorfer Drucke. Seit Anfang der 70er Jahre lebt und arbeitet Ali Schindehütte in Hamburg. Sein Oeuvre umfasst Zeichnungen, Radierungen, Holzschnitte und Lithografien. Außerdem illustrierte er zahlreiche Bücher.

90,00 €
Preis Differenzbesteuert n. § 25a UStG. inkl. 19% MwSt. - zzgl. Versand
  • Sofort verfügbar
  • Lieferzeit: 2 - 14 Werktage (DE - Ausland abweichend)
Stk
Beschreibung
KÜNSTLER: Albert Schindehütte TITEL: Figürliche Komposition "Steg Reif Spiel" TECHNIK: colorierte Radierung JAHR: 1979 DARSTELLUNG: Eine fantasievolle Komposition mit Spielenden, Widderkopf und Eulen. BESCHRIFTUNG: Unter der Darstellung datiert, signiert und nummeriert in Blei "26/167 Steg Reif Spiel Schindelhütte 79". MAßE: Das Blatt misst ca. 24,5 x 19,5 cm, die Darstellung 18,0 x 14,0 cm ZUSTAND: Kräftiger Druck. Das Papier ist altersbedingt gebräunt. An Rand und Ecken leicht bestoßen und knickspurig. Im Übrigen in einem guten Zustand. PROVENIENZ: Das Blatt stammt aus einer Berliner Privatsammlung. VITA: K201702640