Der Vollständigkeit halber … (Tangermünder Tor in Stendal)

Hans Kirst

o.J.

Radierung

Ungerahmt

Papier

Artikelnummer: K201701681

Ansicht des Tangermünder Tors in Stendal.

Unterhalb der Darstellung in Blei betitelt und signiert "der Vollständigkeit halber ... Hans Kirst". In der Platte unten rechts monogrammiert und datiert?

Das Blatt misst ca. 37,5 x 27,0 cm, die Darstellung ca. 20,5 x 19,5 cm.

Zustand

Das Papier ist altersbedingt gebräunt, leicht angeschmutzt und stellenweise berieben. An Rand und Ecken bestoßen und geknickt. Die Darstellung ist im Übrigen in einem guten Zustand.

Provenienz

Aus Berliner Privatbesitz.

Vita Hans Kirst

Hans Kirst (geboren 1890 in Wurzen; gestorben 1962 in Dresden) war ein deutscher Maler und Grafiker. Er studierte an der Kunstakademie in Dresden und war später als Zeichenlehrer in Chemnitz und Pirna tätig.

40,00 €
Preis Differenzbesteuert n. § 25a UStG. inkl. 19% MwSt. - zzgl. Versand
  • Sofort verfügbar
  • Lieferzeit: 2 - 14 Werktage (DE - Ausland abweichend)
Stk
Beschreibung
KÜNSTLER: Hans Kirst TITEL: Der Vollständigkeit halber … (Tangermünder Tor in Stendal) TECHNIK: Radierung JAHR: o.J. DARSTELLUNG: Ansicht des Tangermünder Tors in Stendal. BESCHRIFTUNG: Unterhalb der Darstellung in Blei betitelt und signiert "der Vollständigkeit halber ... Hans Kirst". In der Platte unten rechts monogrammiert und datiert? MAßE: Das Blatt misst ca. 37,5 x 27,0 cm, die Darstellung ca. 20,5 x 19,5 cm. ZUSTAND: Das Papier ist altersbedingt gebräunt, leicht angeschmutzt und stellenweise berieben. An Rand und Ecken bestoßen und geknickt. Die Darstellung ist im Übrigen in einem guten Zustand. PROVENIENZ: Aus Berliner Privatbesitz. VITA: K201701681