Moorhüttenbrand

Gerd Schniewind

1921

Linolschnitt

Ungerahmt

Papier

Artikelnummer: K201601637

Brennende Häuser bei Nacht.

Unterhalb der Darstellung in Blei betitelt, signiert und datiert "Original Handdruck. Moorhüttenbrand. Gert Schniewind 21".

Das Blatt misst ca. 38,0 x 37,0 cm, die Darstellung ca. 23,0 x 28,0 cm.

Zustand

Druck auf dünnem Papier. Das Blatt ist fachmännisch restauriert worden. Papier und Darstellung sind sauber und in einem sehr guten Zustand.

Provenienz

Aus Berliner Privatbesitz.

Vita Gerd Schniewind

Gerd Schniewind (geboren 1886 in Danzig; gestorben 1942 in Weimar) war ein deutscher Maler und Grafiker. Er hat an der Kunstschule in Weimar u.a. bei Sascha Schneider und Fritz Mackensen studiert. Bekannt sind Schniewinds Landschaftsdarstellungen und maritime Bilder.

140,00 €
Preis Differenzbesteuert n. § 25a UStG. inkl. 19% MwSt. - zzgl. Versand
  • Sofort verfügbar
  • Lieferzeit: 2 - 14 Werktage (DE - Ausland abweichend)
Stk
Beschreibung
KÜNSTLER: Gerd Schniewind TITEL: Moorhüttenbrand TECHNIK: Linolschnitt JAHR: 1921 DARSTELLUNG: Orig. Handdruck Brennende Häuser. BESCHRIFTUNG: Unterhalb der Darstellung in Blei betitelt, signiert und datiert "Original Handdruck. Moorhüttenbrand. Gert Schniewind 21". MAßE: Das Blatt misst ca. 38,0 x 37,3 cm, die Darstellung ca. 23,0 x 28,0 cm. ZUSTAND: Druck auf dünnem Papier. Das Blatt ist fachmännisch restauriert worden. Papier und Darstellung sind sauber und in einem sehr guten Zustand. PROVENIENZ: Das Blatt stammt aus einer Berliner Privatsammlung. VITA: K201601637