Ascona

Richard Seewald

1919

Lithografie

Ungerahmt

Papier

Artikelnummer: K201501013

Darstellung von Waschfrauen und Booten, im Hintergrund bergige Landschaft.

Unterhalb der Darstellung links Titel "Ascona". Im Bild links Künstlersignatur, rechts das Jahr. Rechts unten handschriftlich signiert und datiert "Seewald 19". Auf der Rückseite IV. Richard Seewald, Steinzeichnung.

Das Blatt misst ca. 28,0 x 21,5 cm, die Darstellung ca. 18,5 x 13,5 cm.

Zustand

Die Vorderseite ist leicht verschmutzt. Auf der Rückseite Spuren einer alten Klebung, fachmännisch restauriert.

Provenienz

Aus Berliner Privatbesitz.

Vita Richard Seewald

Richard Seewald (geboren 1889 in Arnswalde; gestorben 1976 in München) war ein deutscher Maler, Illustrator und Schriftsteller. Als Maler Autodidakt arbeitete Seewald zunächst für die 'Meggendorfer Blätter' und die 'Lustigen Blätter'.  Er lehrte als Professor an der Kölner Werkschule und an der Akademie der Bildenden Künste in München. Von 1931-1951 lebte und arbeitete Seewald in Ronco sopra Ascona/Schweiz.

200,00 €
Preis Differenzbesteuert n. § 25a UStG. inkl. 19% MwSt. - zzgl. Versand
  • Sofort verfügbar
  • Lieferzeit: 2 - 14 Werktage (DE - Ausland abweichend)
Stk
Beschreibung
KÜNSTLER: Richard Seewald TITEL: Ascona TECHNIK: Lithografie JAHR: 1919 DARSTELLUNG: Darstellung von Waschfrauen und Booten, im Hintergrund bergige Landschaft. BESCHRIFTUNG: Unterhalb der Darstellung links Titel "Ascona". Im Bild links Künstlersignatur, rechts das Jahr. Rechts unten handschriftlich signiert und datiert "Seewald 19". Auf der Rückseite IV. Richard Seewald, Steinzeichnung. MAßE: Das Blatt misst ca. 28,0 x 21,5 cm, die Darstellung ca. 18,5 x 13,5 cm. ZUSTAND: Die Vorderseite ist leicht verschmutzt. Auf der Rückseite Spuren einer alten Klebung, fachmännisch restauriert. PROVENIENZ: Aus Berliner Privatbesitz. VITA: K201501013