Die Boxer

Rudolf Grossmann

1920

Lithographie

Papier

Artikelnummer: K201701240

Szenenhafte Komposition mit kämpfenden Boxern.

Rückseitig ein Vermerk "Grossmann: Die Boxer. Origimallithografie".

Das Blatt misst ca. 32,0 x 24,5 cm, die Darstellung ca. 21,5 x 18,0 cm.

Zustand

Kräftiger Druck. Rückseitig alte Montagespuren. Das Papier ist altersbedingt gebräunt und leicht lichtrandig. An Rand und Ecken geringfügig bestoßen. Die Darstellung ist in einem guten Zustand.

Provenienz

Das Blatt stammt aus einer Berliner Privatsammlung.

Vita Rudolf Grossmann

Rudolf Wilhelm Walther Großmann (geboren 1882 in Freiburg i. Br.; gestorben 1941 ebenda) war ein deutscher Maler und Grafiker. Ab 1904 hielt sich Grossmann mehrere Jahre in Paris auf, wo er sich der Landschaftsmalerei widmete. Darauf folgten Studienreisen u.a. nach Frankreich, Holland und Italien. Nach seiner Rückkehr lebte und arbeitete Großmann als Grafiker in Berlin. Von 1928 bis zur Machtergreifung der Nationalsozialisten war Großmann Professor an der Kunsthochschule Berlin.

90,00 €
Preis Differenzbesteuert n. § 25a UStG. inkl. 19% MwSt. - zzgl. Versand
  • Sofort verfügbar
  • Lieferzeit: 2 - 14 Werktage (DE - Ausland abweichend)
Stk
Beschreibung
KÜNSTLER: Rudolf Grossmann TITEL: Die Boxer TECHNIK: Lithographie JAHR: 1920 DARSTELLUNG: Szenenhafte Komposition mit kämpfenden Boxern. BESCHRIFTUNG: Rückseitig ein Vermerk "Grossmann: Die Boxer. Origimallithografie". MAßE: Das Blatt misst ca. 32,0 x 24,5 cm, die Darstellung ca. 21,5 x 18,0 cm. ZUSTAND: Kräftiger Druck. Rückseitig alte Montagespuren. Das Papier ist altersbedingt gebräunt und leicht lichtrandig. An Rand und Ecken geringfügig bestoßen. Die Darstellung ist in einem guten Zustand. PROVENIENZ: Das Blatt stammt aus einer Berliner Privatsammlung. VITA: K201701240