Reichstag / Berlin

Walter Zeising

1929

Radierung

Papier

Artikelnummer: K201905766

Blick auf den Berliner Reichstag. Innerhalb der Darstellung unten rechts monogrammiert und datiert "WZ 29",

Unterhalb betitelt und signiert in Blei "Berlin, Reichstagsgebäude W. Zeising".

Das Blatt misst ca. 36,5 x 49,5 cm, die Darstellung ca. 24,5 x 34,0 cm.

Zustand

Das Papier ist altersbedingt gebräunt, lichtrandig und stockfleckig. An Rand und Ecken bestoßen und knickspurig. Die Darstellung ist in einem guten Zustand.

Provenienz

Das Blatt stammt aus einer Berliner Privatsammlung.

Vita Walter Zeising

Walter Zeising (geboren 1876 in Leipzig; gestorben 1933 in Dresden) war ein Grafiker und Maler. Er besuchte zunächst die Leipziger Kunstgewerbeschule und im Anschluss die Münchner Akademie, sowie die Dresdener Kunstakademie. Seit 1910 war er in Dresden freischaffend tätig und wurde 1921 zum Ausstellungsgrafiker der Leipziger Messe berufen.

280,00 €
Preis Differenzbesteuert n. § 25a UStG. inkl. 19% MwSt. - zzgl. Versand
  • Sofort verfügbar
  • Lieferzeit: 2 - 14 Werktage (DE - Ausland abweichend)
Stk
Beschreibung
KÜNSTLER: Walter Zeising TITEL: Reichstag / Berlin TECHNIK: Radierung JAHR: 1929 DARSTELLUNG: Blick auf den Berliner Reichstag. Innerhalb der Darstellung unten rechts monogrammiert und datiert "WZ 29", BESCHRIFTUNG: Unterhalb betitelt und signiert in Blei "Berlin, Reichstagsgebäude W. Zeising". MAßE: Das Blatt misst ca. 36,5 x 49,5 cm, die Darstellung ca. 24,5 x 34,0 cm. ZUSTAND: Das Papier ist altersbedingt gebräunt, lichtrandig und stockfleckig. An Rand und Ecken bestoßen und knickspurig. Die Darstellung ist in einem guten Zustand. PROVENIENZ: Das Blatt stammt aus einer Berliner Privatsammlung. VITA: K201905766