Illustration zu Heinrich Mann, Eine Liebesgeschichte

Rolf Münzner

1973

Schablithografie

Papier

Artikelnummer: K201702081

Figürliche Komposition mit weiblichem Akt.

Unterhalb der Darstellung in Blei nummeriert, signiert und datiert "I 15/50 Rolf Münzner 73". Rückseitig in Blei beschriftet "Zu Heinrich Mann, Eine Liebesgeschichte".

Das Blatt misst ca. 48,0 x 34,0 cm, die Darstellung ca. 28,0 x 22,0 cm.

Zustand

Das Papier ist altersbedingt gebräunt und am Rand gedunkelt. Oben sichtbare Druckstelle im Papier. Weitere leicht Papierknicke außerhalb der Lithographie. Die Darstellung ist sauber und in einem guten Zustand.

Provenienz

Aus Berliner Privatbesitz.

Vita Rolf Münzner

Rolf Münzner (geboren 1942 in Geringswalde) ist ein Grafiker, Zeichner und Illustrator. Von 1962 bis 1967 studierte er bei Gerhard Kurt Müller an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig. 1969 würde Münzner Aspirant und erhielt 1973 einen Lehrauftrag. 1989 übernahm er die Leitung der Werkstatt für Lithografie. Von 1992-2005 war Münzner Professor an der HfBK. Das grafische Werk Münzners zeichnet sich durch die Plastizität der Darstellung und durch einen auf die Spitze getriebenen Hell-Dunkel-Kontrast seiner Schablithografien aus.

120,00 €
Preis Differenzbesteuert n. § 25a UStG. inkl. 19% MwSt. - zzgl. Versand
  • Sofort verfügbar
  • Lieferzeit: 2 - 14 Werktage (DE - Ausland abweichend)
Stk
Beschreibung
KÜNSTLER: Rolf Münzner TITEL: Illustration zu Heinrich Mann, Eine Liebesgeschichte TECHNIK: Schablithografie JAHR: 1973 DARSTELLUNG: Figürliche Komposition mit weiblichem Akt. BESCHRIFTUNG: Unterhalb der Darstellung in Blei nummeriert, signiert und datiert "I 15/50 Rolf Münzner 73". Rückseitig in Blei beschriftet "Zu Heinrich Mann, Eine Liebesgeschichte". MAßE: Das Blatt misst ca. 48,0 x 34,0 cm, die Darstellung ca. 28,0 x 22,0 cm. ZUSTAND: Das Papier ist altersbedingt gebräunt und am Rand gedunkelt. Oben sichtbare Druckstelle im Papier. Weitere leicht Papierknicke außerhalb der Lithographie. Die Darstellung ist sauber und in einem guten Zustand. PROVENIENZ: Aus Berliner Privatbesitz. VITA: K201702081